News


19. November 2016

Baskteball - Oldies suchen Nachwuchs

 

Gesucht werden Interessenten ab ca.40 Jahren mit etwas Vorerfahrung und Spaß am Basketball – Sport.

 

Wer sich also hier angesprochen fühlt und Lust hat, sich einmal in der Woche zum Basketballspielen zu treffen, ist herzlich eingeladen zum Schnuppern und auch Mitspielen vorbeizuschauen.

 

Die Oldies treffen sich jeweils mittwochs um 20:15 Uhr an der Turnhalle der Astrid – Lindgren – Schule in Bergheim, Knappschafts – Allee.

 

 

Für Vorabinformationen steht Norbert Marx, unter 02271 – 987935 zur Verfügung.

 


25. Mai 2016

Lea Hübbers wird Vize-Kreismeisterin in Frechen

 

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften am 23. April 2016 in Frechen waren insgesamt 14 Mädchen und Jugend aus den Gruppen der U12 und U14 am Start.

 

Bei nicht ganz angenehmen Wetterbedingungen traten alle im Dreikampf an. Erfolgreichste Teilnehmerin in der Altersklasse W11 war Jule Schnüttgen. Jule gelang im 50m Sprint eine neue Bestzeit von 8,94sec, im Weitsprung erreichte sie 3,05m und den 50g Ball warf sie 15m weit. Die Mannschaft mit Jule Schnüttgen, Michaela Paseka, Alina Gantze, Nele Toma  belegte mit 3442 Punkten einen guten achten Platz.


Auch die Mädels der U14 starteten mit großen Zielen im Dreikampf. Die meisten Punkte sammelte Lea Hübbers (W12). Das Mehrkampftalent sprintete die 75m in sehr guten 10,84sec, sprang 4,27m weit und erreichte im Ballwurf 28,50m. Lea durfte sich mit 1286 Punkte über den Vizekreismeistertitel freuen. Yasmin Hamoud verpasste mit Platz vier und 1153 Punkten knapp einen Platz auf dem Treppchen. Lisa Lotz, Lara Kerpen und Lisa Viehofen verhalfen ebenfalls mit guten Leistungen der Mannschaft zu 5866 Punkten und Platz 2 auf dem Treppchen und einem neuen Vereinsrekord. Bei den Jungs durfte sich Tobias Roth mit 927 Punkten über Platz 3 freuen und Johannes Pfordt über Platz 8.

 


20. Mai 2016

Speerwurf-Training mit Weltmeisterin Katharina Molitor

 

Für die Leichtathletikgruppe des LC Jugend 07 Bergheim fand am 19.04.16 ein ganz besonderes Training statt.
Zu Besuch war die amtierende Speerwurf Weltmeisterin Katharina Molitor die von 1998-2004 ebenfalls hier in Bergheim trainierte und jetzt für den TSV Bayer 04 Leverkusen startet.


Katharina Molitor, die in Peking 2015 sensationell in ihrem letzten Wurf die Goldmedaille im Speerwurf gewann, begleitete das gesamte Training und gab den Athleten hilfreiche Tipps für die Verbesserung ihrer Speerwurftechnik.
Die jungen Athleten waren von ihrer lockeren und professionellen Art total begeistert und gingen mit großer Motivation zur Sache. Katharina Molitor machte es möglich, trotz ihres vollen Terminkalenders in der laufenden Olympia-Qualifikation, zwei Stunden mit den Nachwuchssportlern zu trainieren.


Tim Seipolt, der Trainer der U16 des LC Jugend 07 Bergheim, konnte dieses besonders motivierende Training, nach intensiver Vorarbeit, mit dem großen Vorbild in die Wege leiten. Die sympatische Athletin nahm sich nach Trainingsschluss noch die Zeit, um jeden Autogramm- und Fotowunsch zu erfüllen.


Nach dieser motivierenden Trainingseinheit drücken alle Bergheimer Leichtathleten Katharina Molitor die Daumen für eine erfolgreiche Olympia-Qualifikation und sind sich sicher, dass sie nach ihrer Rückkehr die olympische Goldmedaille in Bergheim präsentieren kann.